MADE IN AUSTRIA:
Was Bastler alles bauen oder Not macht erfinderisch
Kameras, Projektoren, Betrachter, etc., nicht chronologisch nach Jahren.


 Eigenbau aus Holz, ca. 1940
Für Dias 5x5cm

 Projektionsapparat für Glasdias, ca. 30er Jahre
Konstruktion aus Holz und Blech
Für Dias 8x8, 5,5x5,5 und 4,5x4,5 cm mit verschiedenen Wechselschiebern.

 Tischstereoskop ca. 1955
Für KB Dias mit motorischer Bildfortschaltung, elektrischer Beleuchtung. Auf einer Mattscheibe ober den Okularen ist das aktuelle Bild zusätzlich sichtbar.

Hersteller angeblich Lechner Wien um 1880.
Plumpe Fälschung. Bastelarbeit eines Pfuschers.
Lechner erzeugte damals qualitativ hochwertige Kameras.

 Eumigetta I Stereo, ca. 1950er, 60er Jahre
Genialer Eigenbau aus 2 6x6 Eumigetta I Kameras
2 x Eumar 5,6/80
Hersteller unbekannt

 Eigenbau 6.5x9cm, Doppel-Anastigmat "Austria" 6,3/135
Sehr rustikale Kamera mit viel Messing, Lötzinn und Holz.

 Fälschung, Tular 4,5/10,5cm
Man nehme eine Welta, entferne die Belederung, furniere den Laufboden und fälsche ein WANAUS WIEN Schild. Damit ist die Betrugsabsicht gegeben.

WIRD FORTGESETZT
INDEX